Auf dieser Webseite können Nutzungsdaten mittels Cookies durch uns und eingebundene Dritte erfasst und ausgewertet werden, wenn Sie uns dazu Ihre Erlaubnis geben. In unserer Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen. Klicken Sie hier für die Detaileinstellungen oder bestätigen Sie die Standardkonfiguration durch Drücken des OK-Buttons
OK
Funktions-Cookies:
Funktions-Cookies werden Seiten intern genutzt um Ihnen Funktionen wie z.B. die Seitennavigation optimiert anbieten zu können. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Analyse-Cookies:
Analyse-Cookies werden sowohl Seiten intern als auch durch eingebundene Dritte genutzt.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Berufskraftfahrer-Jobs.de ist ein Stellenportal für Berufskraftfahrer.

Die Registrierung und Nutzung dieses Stellenportals ist für Fahrer kostenfrei. Unternehmen können eine Stellenanzeige gratis testen oder Abonnements abschließen, um mehrere Anzeigen gleichzeitig und kostengünstig zu schalten. Dabei können die Unternehmen den Zeitraum selber fest definieren oder zum nächsten Monatsende jederzeit das Abonnement kündigen.

Diese Website wird vertreten durch:

Hanseatic Digital Media GmbH
Hauptstraße 18
25462 Rellingen

Kontakt:
Telefon: 04101-7807237
Fax: 04101-7807236
E-Mail: kontakt@berufskraftfahrer-jobs.de

  • 1 Geltungsbereich, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Die Hanseatic Digital Media GmbH (fortan als „Auftragnehmer“ bezeichnet) und der unterzeichnende Vertragspartner (fortan als „Kunde“ bezeichnet) kommen darin überein, die sich in dem geschlossenen Vertrag gegenseitig versprochenen Leistungen auf der Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich und gegenüber Unternehmen im Sinne des § 14 BGB.

Abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nur an, wenn wir dazu ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

  • 2 Vertragsgegenstand und Leistungen

Vertragsgegenstand und Leistung vom Auftragnehmer besteht im Betrieb der Website www.berufskraftfahrer-jobs.de, die Kunden für die Schaltung von Stellenanzeigen, Bannern Fahrer-Profilen und sonstigen Online-Medien nutzen können.

  • 3 Vertragsabschluss

Der Vertrag kommt zustande, wenn der Auftragnehmer eine Bestellung online über diese Website, per E-Mail, Brief, Fax oder in anderer elektronischer Form vom Kunden erhält.

Der Auftragnehmer bestätigt die Annahme des Vertrages/ der Bestellung mittels einer Bestätigungs-Email an den Kunden. Zusammen mit der Bestätigungs-Email, erhält der Kunde einen Aktivierungslink welcher zugleich die Registrierung des Kunden als Nutzer, die Anzeigenschaltung sowie eine Vertragsverhältnis auslöst.

Die auf der Webseite veröffentlichten Produkte und Preislisten sind stets freibleibend. Wir bemühen uns darum, stets korrekte Produkte und Preislisten zu veröffentlichen.

Durch den Kunden inhaltlich veränderte Verträge gelten als neuer Vertrag des Kunden, der Vertrag kommt dann erst durch explizite Annahme durch den Auftragnehmer zustande.

  • 4 Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit eines Abonnements für Stellenanzeigen wird vom Kunden selber festgelegt oder kann jederzeit zum Ende des folgenden Monats schriftlich gekündigt werden. Wenn eine unbegrenzte Laufzeit gewünscht wurde, wird die Laufzeit automatisch verlängert. Fahrer können jederzeit eine Löschung des Accounts schriftlich anfordern. Die Kündigung bedarf der Schriftform per E-Mail, Brief oder Fax.

  • 5 Vergütungen und Zahlungsvereinbarungen

Die Vergütung bestimmt sich nach der veröffentlichten Preisliste auf dieser Website. Maßgebend ist diejenige Preisliste, die zum Zeitpunkt der Buchung vom Kunden veröffentlicht wurde. Preise für Dienstleistungen, die nicht in der Preisliste enthalten sind, unterliegen der individuellen Absprache zwischen Auftragnehmer und Kunden.

Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Anzeigenerstellung, es sei denn es ist schriftlich etwas anderes vereinbart. Der Zahlungsanspruch wird 10 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig. Der Auftragnehmer ist berechtigt, bei Zahlungsverzug die Veröffentlichung vereinbarter Aufträge bis zur vollständigen Zahlung zurückzustellen.

  • 6 Zusammenarbeit und das Recht auf Ablehnung

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die Stellenanzeige des Kunden wirksam und erfolgreich zu veröffentlichen, um viele potenzielle Bewerber zu erreichen. Damit dies gelingt, erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass die Stellenanzeigen ohne Rücksprache auch in weiteren online Medien gratis veröffentlicht werden dürfen. Bei allen Medien wird seitens vom Auftragnehmer auf Image und Qualität geachtet.

Der Auftragnehmer behält sich vor, Aufträge abzulehnen. Dies gilt besonders, wenn der Inhalt der Stellenanzeige gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstößt oder wenn eine Veröffentlichung für den Auftragnehmer aus sonstigen Gründen nicht zumutbar ist. Der Auftragnehmer übernimmt für angeliefertes Datenmaterial keine Verantwortung und ist insbesondere nicht verpflichtet, diese aufzubewahren oder an den Kunden zurückzugeben.

  • 7 Mitteilungspflichten und Pflichten des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich, Hanseatic Digital Media GmbH alle Auskünfte und Unterlagen rechtzeitig zukommen zu lassen, die für die Erreichung der im Vertrag beschriebenen Ziele erforderlich und zweckmäßig sind.

Der Kunde trägt die alleinige wettbewerbsrechtliche und sonstige rechtliche Verantwortung für die von ihm angelieferten Inhalten und bestätigt mit der Auftragserteilung, dass sämtliche zum Einstellen in das Internet erforderlichen Urheber- und Nutzungsrechte und sonstige Rechte an dem von ihm gestellten Daten erworben hat bzw. darüber frei verfügen kann.

  • 8 Urheber und Nutzungsrechte

Dieser Vertrag beinhaltet keine Übertragung von Eigentums- oder Nutzungsrechten, Lizenzen oder sonstigen Rechten an der Software und der Website auf den Kunden. Alle Rechte an der genutzten Software und Website, an Kennzeichen, Titeln, Marken und Urheber- und sonstigen gewerblichen Rechte von der Hanseatic Digital Media GmbH und dieser Website verbleiben uneingeschränkt bei der Hanseatic Digital Media GmbH, sowie bei den entsprechenden Anbietern der genutzten Software. Die Rechte der Anbieter von durch die Hanseatic Digital Media GmbH genutzter Software bleiben unberührt.

  • 9 Gewährleistung und Mängelrüge

Diese Website gewährleistet eine den üblichen technischen Standards entsprechende Umsetzung der angenommenen Aufträge und erbringt die Schaltung von Stellenanzeigen und Fahrer-Profilen.

Kunde und Fahrer müssen die geschalteten Anzeigen unverzüglich nach der ersten Schaltung prüfen und etwaige Mängel unverzüglich rügen. Die Rügefrist beginnt bei offenen Mängeln mit der Schaltung der Anzeige, bei verdeckten Mängeln mit ihrer Entdeckung. Unterlässt der Kunde oder Fahrer die Mängelrüge, so gilt die Schaltung der Anzeige als mangelfrei genehmigt. Sämtliche Gewährleistungsansprüche des Kunden verjähren in einem Jahr, gerechnet von dem Zeitpunkt, an dem die Stellenanzeige geschaltet ist.

  • 10 Geheimhaltung und Datenschutz

Der Auftragnehmer und der Kunden verpflichten sich gegenseitig, alle als „vertraulich“ gekennzeichneten Informationen, im Rahmen dieses Vertrages, geheim zu halten. Diese Pflicht wird auch nach Ablauf der Vertragslaufzeit erfüllt.

Gemäß Datenschutzgesetz wird der Kunde hiermit informiert, dass der Auftragnehmer seine Daten in maschinenlesbarer Form speichert und für Vertragszwecke maschinell verarbeitet. Der Kunde ist verpflichtet für ausreichend Schutz und Sicherheit seiner verwendeten Kennwörter, Benutzernamen und personenbezogener Daten zu sorgen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung unter: https://www.berufskraftfahrer-jobs.de/Datenschutz

  • 11 Haftung

Eine Haftung vom Auftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen auf Schadensersatz, insbesondere wegen Verzugs, Nichterfüllung, sogenannter Schlechterfüllung oder unerlaubter Handlung besteht nur bei Verletzung von Kardinalpflichten, auf deren Erfüllung der Auftraggeber in besonderem Maße vertrauen darf. Der Haftungsausschluss gilt nicht für die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit oder für eine Haftung wegen zugesicherter Eigenschaften. Soweit Kardinalpflichten in dem vorgenannten Sinne fahrlässig verletzt werden, ist die Haftung auf den Preis des monatlichen Abonnements begrenzt.

  • 12 Verbraucherstreitbeilegung

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Top Arbeitgeber

[Anzeige]

Alster Logistik GmbH

[Anzeige]

Reggie's

[Anzeige]

TransPax Busvermietung GmbH

99€/Monat
Nettopreis zzgl. MwSt.
  •  9 inklusiv Anzeigen
  •  Eintrag unter Premium Jobs
  •  Inkl. Logo
  •  Zugriff auf die Fahrerprofile
  •  Individueller Support
  •  Monatliche Statusreports
  •  Monatlich kündbar
Anzeige schalten
49€/Monat
Nettopreis zzgl. MwSt.
  •  3 inklusiv Anzeigen
  •  Inkl. Logo
  •  Monatlich kündbar
Anzeige schalten
Testmonat
Für 0,- €
  •  Eine inklusiv Anzeige
  •  Inkl. Logo
Anzeige schalten